Menu

Loch Ness, ein Ort voller Geheimnisse und Legenden

Willkommen in Inverness und Loch Ness, Heimat des Loch Ness Monsters und so vieler anderer wunderbarer schottischer Mythen, Legenden und historischer Ereignisse.  Lesen Sie weiter, um mehr über Nessie zu erfahren, und erkunden Sie dann weiter, um Einblicke in unsere magische Region der schottischen Highlands zu erhalten.

Loch Ness Monster Sichtungen

Die erste aufgezeichnete Sichtung unseres berühmten Loch Ness Monsters (oder Nessie, wie wir sie gerne nennen) erfolgte 565 n. Chr.! Nessie soll aus dem tiefen Wasser des Loch Ness erschienen sein. Hier schnappte sie sich den Diener des Heiligen St. Columba und aß ihn, bevor sie von dem Heiligen mit einem Gebet wieder in die Gewässer gezwungen wurde. Im Laufe der Jahre verbreiteten sich immer mehr Gerüchte über andere solche “seltsamen Ereignisse” am Loch Ness. Viele glaubten an die Wasser-Kelpies und den Each-Uisge, (was “Wasserpferd” bedeutet) einen Wassergeist in der schottischen Folklore. Diese alten schottischen Mythen über solche Wasserwesen trugen zur Vorstellung bei, dass ein Wesen in den Tiefen des Loch Ness lebt.

Andere Mythen & Legenden von Schottland

Kommen Sie selbst auf die Jagd nach dem Loch Ness Monster! Erleben Sie mit uns Ihren Urlaub am Loch Ness. Oder bleiben Sie in unserer Hauptstadt Inverness. Loch Ness und die nähere und weitere Umgebung bieten einige der schönsten, historischen und natürlichen Landschaften, die Sie erkunden können, durchdrungen von Mythen und Legenden. Nessie ist nicht unsere einzige Attraktion! Wir sind die Heimat alter Schlachtfelder und Inspiration für die Outlander Serie. Erkunden Sie 2.000 Jahre alte Grabstätten und stehende Steine. Hören Sie von unseren alten Whisky-Geschichten und besuchen Sie die Bucht der versunkenen Boote.

Loch Ness Bootsausflüge

Buchen Sie eine Bootsfahrt auf Loch Ness, um Ihre ganz persönliche Suche nach dem Loch Ness Monster zu beginnen. Wenn Sie mehr über Nessie erfahren möchten, können Sie unser weltberühmtes Loch Ness Centre & Exhibition und Nessie Land besuchen. Hier erfahren Sie alles über die Geschichte und die Geheimnisse von Loch Ness und mehr. Mit Sitz im schönen Dorf Drumnadrochit im Norden des Lochs, unweit der Ruinen von Urquhart Castle. Weitere Bootsausflüge in der Region sind Delfinbeobachtungen auf unseren Naturtouren über den Moray Firth.

Sie können unsere berühmten Gewässer auch mit einer Kanusafari erkunden, um ein hautnahes und persönliches Erlebnis mit Ihrem eigenen Kanuführer zu erleben.

Lies weiter unten, um mehr Informationen über das Loch Ness Monster und ihr Vermächtnis zu erhalten.

Buchen Sie eine Loch Ness Kreuzfahrt auf der Suche nach Nessie.

Nessie aufgestöbert?

Das Erwachen des Monsters

Das Loch Ness Monster soll durch den Bau der A82 in den 1930er Jahren gestört worden sein.

1933 begann der Bau der A82 – der Straße, die am Nordufer des Lochs verläuft. Die Arbeiten umfassten umfangreiche Bohr- und Sprengarbeiten, und die Legende sagt, dass die Störung das Monster aus der Tiefe und ins Freie zwang. Zu dieser Zeit gab es zahlreiche unabhängige Sichtungen und 1934 gelang es dem Londoner Chirurgen R. K. Wilson, ein Foto zu machen, das einen schlanken Kopf und Hals zu zeigen schien, der über die Wasseroberfläche ragte (leider stellte sich dieses Foto später als gestellt heraus). Nessie sorgte für Schlagzeilen und ist seither das Thema einer heftigen Debatte geblieben.

In den 1960er Jahren führte das Loch Ness Investigation Bureau eine zehnjährige Beobachtungsuntersuchung durch – mit durchschnittlich 20 Sichtungen pro Jahr. Und bis zum Ende des Jahrzehnts wurden erstmals Mini-U-Boote eingesetzt, um die Tiefen des Lochs mit ausgeklügelten Sonargeräten zu erkunden. Mitte der 70er Jahre wurde neues öffentliches Interesse geweckt, als Unterwasseraufnahmen von scheinbar einer “Flipper” veröffentlicht wurden.

Besuchen Sie das Loch Ness Centre & die Ausstellung

Besuchen Sie das Loch Ness Monster

Ist Nessie echt oder nicht?

Bis heute fasziniert Nessie die Besucher der Highlands.

Bis heute sind viele respektable und verantwortungsbewusste Beobachter völlig überzeugt, dass sie ein riesiges Wesen im Wasser gesehen haben.

Prähistorisches Tier? Aufwändiger Schwindel? Seismische Aktivität? Ein einfacher Trick des Lichts? Es wird sogar gesagt, dass das ganze Geheimnis durch die Anwesenheit von Zirkuselefanten in den 1930er Jahren erklärt werden könnte. Wer weiß, aber es gibt wirklich etwas Besonderes am Loch Ness und seinen riesigen Gewässern. Was auch immer die Wahrheit ist, es ist immer einen Ausflug nach Loch Ness wert, um es selbst zu sehen.

Besuchen Sie Nessie Land

Teile deine Bilder von Nessie!

Plan Your Trip

Find accommodation, tours, attractions, events and restaurants to help you plan your trip