4 Tage Erlebnis für Familien

Brauchen sie noch Ideen für ihren Familienurlaub in Inverness uns Loch Ness? Hier haben wir vier Tage Spass und Entdecken in unserer Region für sie zusammen gestellt. Hier sind einige Aktivitäten und Attraktionen, die für die ganze Familie geeignet sind – Viel Spass!

Kinderfreundliche Aktivitäten und Attraktionen in Inverness und Umgebung

1. Tag

Willkommen in Inverness und Loch Ness! Heute fangen wir mit eiwas Schottischer Geschichte an. Entdecken sie Fort George, eine riesige Festung aus der Zeit der Jacobites, die noch heute von der Britischen Armee genutzt wird. Das Highlanders Museum, mit seinen tausenden von Ausstellungsstücken über drei Etagen liegt im historischen Lieutenant Governors’ House.

Am Nachmittag entdecken wir den nahgelegenen culbin Forest mit dem Fahrrad und besuchen anschliessend den wunderschönen Sandstrand Nairn Beach etwas Spass am Wasser. Vergessen sie nicht, nach Delfinen Ausschau zu halten, die im Meeresarm Moray Firth zu Hause sind!

2. Tag

Wir beginnen den Tag mit einem familienfreundlichen Paddeltrip auf Loch Ness mit Explore Highland. Vielleicht lässt sich ja sogar Nessie sehen! Oder machen sie eine Bootsfahrt auf dem Moray Firth mit Dolphin Spirit um nach Delfinen und anderen Wildtieren Ausschau zu halten.

Besuchen sie Whin Park in Inverness mit den Kindern, damit sie sich austoben können – der Park ist ein toller Abenteuerspielplatz mit einem kleinen Teich mit Ruderbooten und einem Büdchen für Eis und Getränke . Nebenan ist Inverness Skate Park und Inverness Leisure Centre mit Schwimmbad, Kletterwand und anderen Aktivitäten.

Am Abend können sie einen Film oder ein Theaterstück im Eden Court Theatre, sehen, dem grössten Theater in Inverness direkt am Fluss River Ness.

3. Tag

Falls sich Nessie noch nicht gezeigt hat, haben sie heute noch eine Chance sie zu sehen bei einer Bootsfahrt mit Loch Ness by Jacobite. Auch ohne Monster lohnt sich sie fahrt, denn sie sehen tlle Landschaft und das berühmte Urquhart Castle.

Um mehr über Nessie herauszufinden, besuchen sie die Loch Ness Centre and Exhibition in Drumnadrochit. Danach geht es zum nahgelegenen Restaurant Fiddler’s Restaurant and Café Bar für Lunch.

Am Nachmittag ist Spass angesagt mit einem Besuch bei Abriachan Forest Trails. Ausser einem tollen Abenteuerspielplatz gibt es hier viel zu entdecken auf kinderfreundlichen Wanderwegen hoch über Loch Ness.

4. Tag

Am letzten Tag in Inverness und Loch Ness fahren wir in das Dorf Dores am Ufer des Loch Ness für einen Besuch bei “Monsterjäger” Steve Feltham, der Nessie Hunter. Steve wohnt seit 1991 am Ufer des Loch Ness in einem umgebauten Wohnwagen und hält nach Nessie Ausschau – er hat einige spannende Geschichten zu erzählen.

Die richtig Abenteuerlustigen können am Loch Ness das WOW Balling ausprobieren. Klettern sie in einen riesigen Wasserball und “spazieren” sie über’s Wasser!

Vor der Abreise ist es Zeit für ein Lunch im Dores Inn. Dieses familienfreundliche Pub direkt am Ufer des Loch Ness serviert typisch Schottische Speisen und Getränke mit toller Aussicht über’s Wasser.

Categories: